Neuigkeiten
08.12.2018, 19:43 Uhr | Bernhard Voßkühler
Adventsfeier

Rekordbeteiligung bei der Jahresabschlussversammlung der CDU Senioren-Union in Gescher!

Auch der Nikolaus kam zu Besuch.

Rekordbeteiligung bei der Jahresabschlussveranstaltung der CDU Senioren-Union des Stadtverbandes Gescher am vergangenen Dienstag im Hotel Tenbrock. Mit 75 Teilnehmern waren bei dieser Adventsfeier mit Kaffeetafel und Programm so viele erschienen wie nie zuvor bei einer solchen Veranstaltung. Das freute besonders auch den Vorsitzenden Fritz Leppkes in seiner Begrüßung der die große Schar willkommen hieß unter ihnen auch den Ehrenvorsitzenden Bernhard Feldmann. Das gute Miteinander müsse gefestigt werden, lobte der SU-Chef das Interesse und den Zusammenhalt der jung gebliebenen älteren Mitbürger und durfte die Riesenbeteiligung durchaus auch als Erfolg der guten Arbeit seiner Vorstandskollegen deuten. In einem Rückblick ließ Leppkes kurz das zu Ende gehende Jahr Revue passieren, beginnend mit einem Grünkohlessen im Bauernhofcafe Weitenberg-Hölker, Besuch des Marienquartiers, Fahrt in die Rhön, Betriebsbesichtigungen der heimischen Industrie, Vortrag über Bienen und Besuch des Planetariums in Münster. Das neue Halbjahresprogramm ist im Wesentlichen unter Dach und Fach und wird in Kürze vorgestellt. Es beginnt traditionsgemäß mit dem Grünkohlessen und Programm am 10. Januar um 17 Uhr im Bauernhofcafe Weitenberg-Hölker und Anmeldungen dazu werden bereits von Familie Leppkes unter Telefon 917696 entgegen genommen. Alle Jahre wieder schallte es zum Einstieg in den Nachmittag durch den Saal und Antonia Leppkes führte dann souverän durch das Programm. Über das schönste Weihnachtsgeschenk informierte Irmgard Mesken in ihrem Beitrag aus alten Zeiten, wo eine Apfelsine noch ein richtiges Geschenk war. Nach einem weiteren Lied genoss man erst einmal die ansprechende Kaffeetafel, serviert vom Hotelteam Kösters mit ausgiebigen Gesprächen untereinander und danach gab es eine etwas lustige Geschichte von Angelika Liemann von Fritzchen, dem ein Honigkuchenherz bei seiner Notdurft etwas in Mitleidenschaft gezogen worden war. Über einsame Weihnachten wusste Monika Schöning zu berichten und als Überraschungsgast erschien der Nikolaus (Thomas Kersting) und würdigte die Arbeit der CDU Senioren-Union als engagierte Gruppe mit zahlreichen Aktivitäten das Jahr über. Er bat am Schluss um eine Spende für die „Aktion Kind“ in Stadtlohn die sich für Kinder auch aus Gescher einsetzt und die Kersting schon seit Jahren unterstützt. Ein Gedicht von Karin Huesker-Stiewe wurde von Antonia Leppkes vorgetragen, die dann selbst noch eine Weihnachtsgeschichte parat hatte. Nach dem Schlusswort von Fritz Leppkes, verbunden mit dem Dank an alle Akteure, den Nikolaus und auch der Nachbarschaft Gemütlichkeit die für ein Mikrofon gesorgt hatte, stimmten die Teilnehmer zum Ende der Veranstaltung das Lied lobe den Herren an.
aktualisiert von G. Schültingkemper, 08.12.2018, 20:15 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter Bernhard Schemmer MdL
Johnannes Röring MdB Dr. Kai Zwicker - Landrat Kreis Borken Stadt Gescher Kreis Borken
© CDU Stadtverband Gescher  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 57936 Besucher